>
Kloster der Hl. Klara
Hinter der Großen Fontäne von Onofri liegt der Komplex des Klosters der Hl. Klara, ...
das bekannteste der 8 Frauenkloster in Dubrovnik, wo sich größtenteils die Adeligen Dubrovniks weihen ließen. Es wurde während des 13. und 14. Jahrhunderts mit großer Sorge um die Sicherung des sittsamen Lebens der Nonnen erbaut, aber durch die Jahrhunderte erlebte es beträchtliche Veränderungen.
Bereits im 13. Jahrhundert wurde im Kloster eine Auffangstelle für verlassene Kinder eröffnet, bevor die Regierung Dubrovniks im Jahr 1432 eines der ältesten Findelhäuser gründete, dessen Haus mit lateinischer Inschrift über der Tür und dem Fenster für die Aufnahme von Kindern in der unweiten Straße Zlatarićeva ulica noch immer besteht.
Die Regierung Napoleons schaffte das Kloster ab und brachte dort das Munitionslager und den Pferdestall unter. Heute hat der Klosterkomplex einen multiplexen Verwendungszweck.
   
Info Information
Niederlassungen
 
Pile
Brsalje 5
T 020 / 312-011
[email protected]
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h 
son: 08:00 - 21:00h 

Gruž Obala I. Pavla II, 1
T 020 / 417-983
[email protected]
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h
son: 08:00 - 21:00h

Hello dear Visitor!

Tell us what you think about your stay in Dubrovnik!

Take the poll
Knez1