>
Geweihte Gebäude

… von historischem, architektonischem und künstlerischem Wert entdecken.

Der Glaube durchdringt die Geschichte der Republik, er war Trost und Zuflucht in schweren Zeiten. Unter den großen Kirchen, Symbol der Macht und Bedeutsamkeit der Religion im Leben der Menschen jener Zeit, und den versteckt liegenden Kapellen, wo Leiden, Freuden und Geheimnisse mit Gott geteilt wurden, kann man während eines Spaziergangs auch eine der ältesten Synagogen Europas entdecken.

Die kleine St. Lukas-Kirche verdankt ihr gegenwärtiges Aussehen der Tatsache, dass ...
Am Eingang der Stadt, als Schutz gegen die Pest, wurde 1466 die Heilige Sebastian-Kirche erbaut.
Erbaut zum Dank dafür, dass die Stadt das Erdbeben von 1520 unbeschadet überstand.
Moslems begannen, in Dubrovnik ab 1878 einzutreffen, ...
Das Franziskanerkloster befand sich ursprünglich nicht an dem Ort, an dem man es heute kennt,…
Die Synagoge von Dubrovnik ist die älteste sephardische Synagoge der Welt, die bis heute genutzt wird.
Die Serbisch-Orthodoxe Kirche wurde 1877 in der Altstadt Dubrovniks errichtet.
Im Inneren der Klosteranlage befindet sich die bestausgestattete Bibliothek der Stadt.
Die St.Nikolaus-Kirche befindet sich am Ende der Prijeko-Straße.
   
Info Information
Niederlassungen
 
Pile
Brsalje 5
T 020 / 312-011
ured.pile@tzdubrovnik.hr
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h 
son: 08:00 - 21:00h 

Gruž Obala I. Pavla II, 1
T 020 / 417-983
ured.gruz@tzdubrovnik.hr
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h
son: 08:00 - 21:00h

Hello dear Visitor!

Tell us what you think about your stay in Dubrovnik!

Take the poll
Knez1