>
Klima
Klimatische Bedingungen, Flora und Fauna
Klima

Klimatische Bedingungen
Aufgrund seiner geographischen Lage weist Dubrovnik ein typisch mediterranes Klima auf mit milden und feuchten Wintern und heißen und schwülen Sommern (im Durchschnitt zählen wir 2.600 Sonnentage). Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 1.250 mm, die jährliche Durchschnittstemperatur misst 17°C und die Meerestemperatur im Sommer ganze 21 °C. Auch in den Wintermonaten punktet Dubrovnik mit vielen Sonnentagen. Die Durchschnittstemperatur im Sommer beträgt 25°C, die durch einen milden Maestral,  - den Schönwetterboten – richtig angenehm wird, wohingegen in der kälteren Jahreszeit die Bora und der Föhn den Himmel über Dubrovnik beherrschen.

Flora und Fauna

Die Küstenlinie der Region Dubrovnik ist märchenhaft schön, durchbrochen von Buchten, Stränden und steilen Felswänden und umsäumt von vielen üppig bewaldeten Inseln. Die Flora in dieser Region zeichnet sich durch ihre Artenvielfalt von Pflanzen aus und besticht durch ihren Reichtum an Zypressen, Pinien und Olivenbäumen. Auch gibt es hier neben zahlreichen Weinbergen auch Obstbaumplantagen, in denen Zitronen, Orangen und Mandarinen angebaut werden… Auf den Berghängen und Inseln wachsen nicht nur in großen Mengen   aromatische Sträucher und Blumen, hier sind auch richtig exotische Pflanzen heimisch, so z. B. Palmen, Agaven und Kakteen. In den Renaissancegärten und Parks der Paläste und Sommerresidenzen von Dubrovnik wurden zahlreiche Pflanzenarten aus allen Teilen der Welt angebaut, die die einheimischen Kapitäne von ihren Handelsfahrten mitbrachten. Heute wird ein Teil dieses Erbes jener botanischen Kostbarkeiten in den Arboreten in Trsteno und auf der Insel Lokrum bewahrt.

Neben der wunderschönen mediterranen Landschaft, in der zahlreiche Tierarten  heimisch sind, birgt auch das Adriatische Meer einen unerschöpflichen Reichtum an Artenvielfalt.  Ein Vogel wurde sogar zum Symbol der Stadt Dubrovnik – der Segler, genauer gesagt, der Mauersegler (Apus apus, Linne 1758), ein Vogel, der in unserer Region im Sommer stark verbreitet ist. Der Mauersegler wurde 2003 von dem wichtigsten Naturschutzverband in Europa, dem Naturschutzverband NABU mit Sitz in Bonn, zum Vogel des Jahres erklärt.  
Der Mauersegler besticht nicht nur durch sein ausgezeichnetes Fluggeschick, seine  Besonderheit gewinnt er auch dadurch, dass er an das Leben in der Luft  maximal angepasst ist, da sich sein ganzes Leben fast ausschließlich hoch oben, in der Luft abspielt  – hier findet er seine Nahrung, hier paart er sich, sammelt sein Nistmaterial und zu guter Letzt schläft er  sogar während des Flugs. Der Mauersegler ist ein Zugvogel und kehrt erst spät im Jahr zurück, üblicherweise in der ersten Aprilhälfte.  
Er bleibt seinem Brutgebiet treu und kehrt stets dorthin zurück, wo er einst  geschlüpft ist. Viele Mauersegler habe sich die Altstadt Dubrovniks als ihr Zuhause auserkoren und ihr Zwitschern und Singen bildet die typische und nicht mehr wegzudenkende Klangkulisse von  Dubrovnik. Der Mauersegler nistet in Felsrissen, Maueröffnungen oder im Dachgebälk alter Häuser... (www.ciopa.hr).

Neben der wunderschönen mediterranen Landschaft, in der zahlreiche Tierarten  heimisch sind, birgt auch das Adriatische Meer einen unerschöpflichen Reichtum an Artenvielfalt.

Im Naturwissenschaftlichen Museum gewinnen Sie einen Überblick über die Tiergattungen, die in der Region Dubrovnik heimisch sind, während sie im Aquarium von Dubrovnik die Unterwasserwelt kennenlernen können.

http://www.pmd.hr/

http://www.imp-du.com/index.php?action=aquarium_dubrovnik&lan=en
   
Info Information
Niederlassungen
 
Pile
Brsalje 5
T 020 / 312-011
[email protected]
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h 
son: 08:00 - 21:00h 

Gruž Obala I. Pavla II, 1
T 020 / 417-983
[email protected]
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h
son: 08:00 - 21:00h

Hello dear Visitor!

Tell us what you think about your stay in Dubrovnik!

Take the poll
Knez1