>
Dubrovnik in sieben Tagen

Man wird Sie beneiden – Sie verbringen einen siebentägigen Urlaub in Dubrovnik!

Dubrovnik in sieben Tagen

Vergessen Sie den stressigen Alltag, erkunden Sie Neues, erholen Sie sich, gehen Sie baden oder spazieren, lesen Sie Bücher oder hören Musik - faulenzen heißt das Programm ...

Dubrovnik ist eine Stadt, die abgesehen vom mediterranen Klima, 2600 Sonnenstunden im Jahr und einer geschützten Natur, die Gelegenheit bietet historische Sehenswürdigkeiten wie Museen, Galerien und die Weisheit unserer Vorfahren zu erkunden. Genießen Sie Ihren Urlaub mit einer Besichtigung der Stadt und Umgebung, Verkostung hochwertiger gastronomischer Spezialitäten oder sportlichen Betätigung und erquicken Sie nicht nur Ihren Körper sondern auch Ihren Geist.

Aufgrund des angenehmen Klimas ist der Schiffsverkehr zu allen Jahreszeiten möglich und bietet somit Ausflüge auf die Elaphitischen Inseln, waldreiche und unberührte Oasen, für Liebhaber der Natur und pittoresken Landschaften auf Koločep, Lopud und Šipan. Erleben Sie dasInselleben, ganz anders als alles was Sie bisher kannten.

Besuchen Sie die Stadt Ston und die Salinen. Verkosten Sie die Austern aus der Bucht von Mali Ston, erkunden Sie die Weinstraße auf der Halbinsel Pelješac. Wenn Sie schon auf Pelješac sind, bringt Sie die Fähre in Orebić auf die Insel Korčula. Die mittelalterliche Stadt Korčula zeigt sich umringt von Stadtmauern. Der Grundriss der Stadt ist symmetrisch mit aneinander gereihten Straßen, bestückt mit schmucken Gebäuden aus der Gotik und Renaissance. Die Geburtsstadt Marco Polos ist stolz auf ihre Ritterspiele Moreška, Moštra und Kumpanija.

Cavtat und Konavle gehören zu den Highlights der Riviera von Dubrovnik. Einzigartige Volkstracht, guter Wein, Rohschinken und Käse in Ölsowie die Geschichte über die Seide sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf diese Region.

Für Wanderbegeisterte sind die Berge von Konavle die richtige Wahl. In der hundertjährigen alten Mühle am Fluss Ljuta gelegen, befindet sich das Restaurant Konavoski Dvori. Probieren Sie hier frischen Flussfisch. Eine Jeep-Safari oder Reitabenteuer sind nur ein kleiner Einblick in das reiche touristische Angebot von Konavle. Wenn Sie Mandarinen nicht nur gern verkosten sondern auch selbst pflücken möchten, Vögel beobachten und Interesse für Archäologie haben, dann sind Sie im Tal des größten Flusses der Region – der Neretva - richtig.

Gestatten Sie der Insel Mljeteinen Besuch ab. Diese Insel wird nämlich in den legendären Geschichten über Odysseus, den Hl. Paulus, den Benediktinern und die Mittelmeer-Mönchsrobbe erwähnt. Die Insel Mljet überzeugt mit einem Nationalpark bestehend aus zwei einzigartigen Seen,welche von dichten Kiefernwäldern bis zum Uferrand umschlossen sind. Dieser Anblick der ursprünglichen Natur zieht viele Besucher während des ganzen Jahres an. Mieten Sie ein Fahrrad und erkunden Sie die Waldwege am Seeufer. Bei einem Spaziergang können Sie auch den Duft der Kiefernwälder genießen. Machen Sie einen kurzen Abstecher zur kleinen Insel der Hl. Maria, welche sich auf dem Großen See befindet. Hier können Sie ein Benediktinerkloster und Kirche aus dem 12. Jahrhundert bestaunen.

Nach den Ausflügen erwarten Sie in Dubrovnik schöne Strände, klares Meerwasser, hervorragende Hotelunterkunft und ein beneidenswertes Wellnessangebot. Mehr als tausend abwechslungsreiche Veranstaltungen im Jahr sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt.

   
Info Information
Niederlassungen
 
Pile
Brsalje 5
T 020 / 312-011
ured.pile@tzdubrovnik.hr
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h 
son: 08:00 - 21:00h 

Gruž Obala I. Pavla II, 1
T 020 / 417-983
ured.gruz@tzdubrovnik.hr
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h
son: 08:00 - 21:00h

Hello dear Visitor!

Tell us what you think about your stay in Dubrovnik!

Take the poll
Knez1