>
Dubrovniker Winterfestival 2017./18. und Silvester
Stammen aus:
02.12.2017
[DateTo]:
06.01.2018
2.12.2017. - 6.1.2018.
Dubrovniker Winterfestival 2017./18. und Silvester
atmosfera_na_dzf_93 atmosfera_na_dzf_99 dzf_noc_5 dzf_noc_6 dzf_noc_8
Das Dubrovniker Winter Festival ist ein Projekt der Stadt Dubrovnik, öffentlicher Ämter für Kultur, des Tourismusverbandes der Stadt Dubrovnik und der öffentlichen Betriebe. In der Advents und Neujahrszeit werden an verschiedenen Orten in der Altstadt und in anderen Stadtteilen verschiedene Kultur- und Vergnügungsveranstaltungen organisiert.
Die Eröffnung des 4. Winterfestivals findet am Samstag, den 2. Dezember 2017 mit der Aktivierung der Festtagsbeleuchtung und dem Anzünden der ersten Adventskerze statt. Danach findet vor der Blasiuskirche das langerwartete Gibonnikonzert statt. Im reichen Musikprogram werden bis Weihnachten Jacques Houdek, Massimo, Pavel und Marko Tolja auf dem Stradun autreten.
Vor der Silvesternacht werden am 30. Dezember die beliebten the Frajle ein Konzert geben. In der Silvesternacht werden die Dubrovniker und ihre Gäste auf dem Stradun feiern, bei den Auftritten von Dino Merlin, Pravila igre und den Songkillers.
In Zusammenarbeit mit dem Valamar Lacroma Hotel wird das Dubrovniker Symphonieorchester dieses Jahr am 22. Dezember ein besonderes Weihnachtskonzert geben. Mit drei der diesjährigen Dubrovniker Jubiläumsmusikergruppen (Klapa) Ragusa, Subrenum und Kaše und den Solisten Marija Kuhar Šoša, Stijepo Gleđ Markos und Đani Stipaničev wird das Konzert abgerundet.
Neben dem reichen Musik- und Vergnügungsprogram sind ein weiterer Teil des Festivals viele Kulturveranstaltungen, die von verschiedenen Kulturämtern der Stadt Dubrovnik organisiert werden. Es werden interessante Workshops von den Kulturämtern und verschiedenen Verbänden angeboten. Im Naturkundemuseum werden im Einvernehmen mit den Bildungseinrichtungen kreative Workshops zur Herstellung eines Weihnachtsbaumes und Weihnachtsschmuckes aus Naturmaterialien gehalten. Es werden auch Führungen angeboten mit der Zugabe eines Malbuches des Museums mit Weihnachtsmotiven.
Die Dubrovniker Bibliotheken organisieren uter anderem einen Tonworkshop für Kinder und Erwachsene „Feiertagsglocken und –lampen" in der Volksbibliothek der Stadt. Die Gemeinschaft der technischen Kultur in Dubrovnik organisiert im Rahmen des Programms „Geschichte von Betlehem" einen Workshop für das Basteln von Krippen für die Allerjüngsten. In Zusammenarbeit mit dem Dubrovniker Bistum wird eine App entwickelt, die Besucher zu den Krippen in den Dubrovniker Kirchen und Plätzen führt.
Die Dubrovniker Kunstgalerie wird am 14. Dezember an der Eröffnung der großen, internationalen Fotoausstellung von Ahmet Ertug teilnehmen. Als einer der prominentesten, zeitgenössischen Fotografen präsentiert Ahmet Ertug Fotografien des Interiors bekannter Gebäude wie der Mailänder Scala und der Pariser Oper. Für die Ausstellung in Dubrovnik hat der berühmte Fotograf drei Fotos der bedeutendsten Dubrovniker Gebäude vorbereitet. Die Dubrovniker Kunstgalerie organisiert zum ersten Mal einen Weihnachtsempfang und präsentiert Weihnachtsbäume, die von der zeitgenössischen kroatischen Künstlerin Marijana Vukić geschmückt werden.
Als neues Projekt gibt es „Christmas Tree Mapping", organisiertes Weihnachtsbaum schmücken, begleitet von einer App, die Hilfestellung bietet, für das Auffinden der Locations. Interessierte Künstler sind eingeladen, sich in die kreativen Workshopf mit einzubringen. „Kolendavanje" oder Sternsingen als traditioneller Dubrovniker Weihnachtsbrauch ist im Programm des Festivals enthalten und im Rahmen der „Ulicama našeg grada" oder „Die Straßen unserer Stadt" werden zahlreiche Klapas (Gesangs- und Musikgruppen) singen.
Die Samstagmorgen stehen beim Festival im Zeichen der Folkloregruppe Linđo und Stadtführungen in Organisation des Tourismusverbandes. Der Tourismusverband wird auch das zehnte Jahr in Folge die Benefizveranstaltung „Tortenparty" auf dem Stradun, mit DJ, Tanzstudio Lazareti, Tanzstudio Step and Jazz und vielen verschiedene Torten und Kuchen vor der Kirche des hl. Blasius am 9. Dezember. Besonders spaßig wird es für die Kinder am 16. Dezember wenn Lied, Tanz und Spaß die Stadt übernehmen und das Weihnachtsmärchen Wirklichkeit wird.
Genau für die Jüngsten bringt das diesjährige Winterfestival auch die Festtagsatmosphäre in die Bucht von Lapad, wo verschiedene Kinderprogramme wie der Feiertagszug, eine Eislaufbahn und das neue „Eis und Schokolade" organisiert werden.
Noch eine Neuigkeit, die die Jüngsten erfreut, wird der „Bärenpark in Pile" der in Festagsglanz und zauberhafter Deko mit besonderen Programmen koordiniert von Dijana Sinanović und Zrinka Japunčić im Namen des Tanzstudios Lazareti und des Vereins Le Petit Feestival du Theatre. Festtagsdekoration wird es auch im Park Lujo Šoletić in Gruž geben, mit zwei Ständen mit kulinarischem Angebot.
„Gundulić Wintertraum" ist der Titel des Festivalprogramms für den Gundulićplatz. Es werden zusätzliche Stände und Dekorationen aufgestellt, sowie im Vergleich zu letztem Jahr viele Inhalte organisiert.
Adventssonntagnachmittage in Mokošica sind ausgefüllt mit wechselndem Programm auf dem Sportplatz neben dem Cafe Kiss, dass dafür dekoriert und ausgestattet wird. In Zusammenarbeit mit Vereinen werden verschiedene Aktivitäten und Unterhaltungsprogramm mit abends Musikprogramm für alle Generationen organisiert.
Aufgrund der großen Besuchermengen während der Dauer des Dubrovniker Winterfestivals, wird der öffentliche Verkehrsbetrieb Libertas Dubrovnik auf den Linien, die in Richtung der Altstadt oder Bucht Lapad fahren, nachmittags und abends kostenlose Fahrten zum Festival anbieten.
Das zentrale Informationszentrum des Dubrovniker Winterfestivals wird in Luža untergebracht sein, wo auch thematisch passende Souvenirs verkauft werden.

PROGRAMM

Broschüre
   
Info Information
Niederlassungen
 
Pile
Brsalje 5
T 020 / 312-011
ured.pile@tzdubrovnik.hr
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h 
son: 08:00 - 21:00h 

Gruž Obala I. Pavla II, 1
T 020 / 417-983
ured.gruz@tzdubrovnik.hr
Geschäftszeiten:
mon - sam: 08:00 - 21:00h
son: 08:00 - 21:00h

Hello dear Visitor!

Tell us what you think about your stay in Dubrovnik!

Take the poll
Knez1